Psychologische Begutachtung und Supervision


Es hat alles 2 Seiten.
Aber erst, wenn man erkennt, dass es 3 sind,
erfasst man die Sache.”

~ Heimito von Doderer ~

__________________________________________________________________________

Seit 1993 bin ich als psychologische Sachverständige tätig.
2005 habe ich das Zertifikat „Fachpsychologin für Rechtspsychologie“ erworben (BDP / DGPs)

Meine Auftraggeber sind Gerichte und Staatsanwaltschaften.

In der familienpsychologischen Begutachtung beantworte ich Fragestellungen

  • zum Sorgerecht und Umgangsrecht
  • zur Erziehungsfähigkeit
  • zu einer möglichen Kindeswohlgefährdung
  • zur Herausnahme bzw. Rückführung von Kindern

In der aussagepsychologischen Begutachtung beantworte ich Fragestellungen

  • zur Aussagetüchtigkeit eines Zeugen
  • zur Glaubhaftigkeit einer Aussage

(Grundlage meiner aussagepsychologischen Tätigkeit ist das BGH-Urteil vom 30.7.1999)

Neben meiner Tätigkeit als Sachverständige leite ich als Supervisorin ein „Fachteam Rechtspsychologie“, führe Einzelsupervisionen durch – bitte lesen Sie hierzu auch unter meinem Navigationspunkt Supervision – bin für die Deutsche Psychologen Akademie als Dozentin tätig und unterrichte als Lehrbeauftragte an der SRH Hochschule Heidelberg.

Kontakt

Alexandra Ehmke
Fachpsychologin für Rechtspsychologie
Mediatorin, Supervisorin





Heckerstr. 10
69124 Heidelberg
Tel. 0 62 21 / 16 89 55
Fax 0 62 21 / 16 62 65